Mensa

Speiseplan 

2017_11_HVS

Nach Unterrichtsschluss bzw. in der Pause gehen die Kinder gemeinsam mit den Erzieher_innen zum Mittagessen in die  Mensa auf dem Schulgelände. Die Kinder können jeden Tag aus zwei Essen des Cateres „LUNA“ wählen.

Täglich kocht LUNA frische und abwechslungsreiche Gerichte mit einer vollwertigen Mittagsmahlzeit.
Der Speiseplan basiert auf den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) sowie auf den Empfehlungen des Forschungsinstituts für Kinderernährung (FKE) Dortmund, die das Ernährungskonzept optimix entwickelt haben. Demnach bilden Getreide, Kartoffeln, Gemüse und Obst die Grundlage der Gerichte. Tierische Lebensmittel wie Fleisch und Eier spielen dagegen eine untergeordnete Rolle.
Grundsätzlich verwendet LUNA kein Schweinefleisch und auch keine Gelatine. Einmal in der Woche steht Seefisch auf dem Speiseplan. LUNA verwendet keine Zusatzstoffe wie Geschmacksverstärker, Konservierungsmittel oder  Farbstoffe. Ebenso lehnt LUNA die Verwendung von gentechnisch veränderten Lebensmitteln ab. Alle Zutaten werden am Morgen des Liefertages frisch geputzt und geschnitten und dann zeitnah verarbeitet. Dies sorgt für einen möglichst hohen Erhalt an Vitaminen. Kinder, die bestimmte Lebensmittel nicht vertragen, werden von LUNA mit einem Sonderessen versorgt.

Neue Caterer an Berliner Schulen I Tagesspiegel I 01.02.2014

Neues Schulessen in Berlin I Tagesspiegel I 11.02.2014