Hausaufgaben

Wie gehen wir an der Havelland-Grundschule mit Hausaufgaben um ?

 

Tage und Dauer

Jül
Hausaufgaben werden möglichst an den kurzen Schultagen 2- bis 3-mal in der Woche aufgegeben. Sie dauern ca. 20-30 Minuten und können im Hort mit Unterstützung der Erzieher/-innen gemacht werden. Zusätzlich sollten die Eltern 2 bis 3 mal in der Woche Leseübungen und Übungen zum 1×1 mit ihren Kindern durchführen.

4. Klasse
Hausaufgaben können im Hort (Mo., Di., Do.) mit Unterstützung der Erzieher/-innen gemacht werden. Sie können 45 Minuten in Anspruch nehmen. Zusätzlich üben die Schüler/-innen 1 bis 2 mal in der Woche mit den Eltern bzw. eigenständig Zuhause.

5./6. Klasse
Hausaufgaben bearbeiten die Schüler/-innen täglich eigenständig mit einem Umfang von ca. 1 Stunde. Im Hort steht den Schülern/-innen ein Raum zum Arbeiten zur Verfügung (außer Mi. u. Do.).

 


Art der Hausaufgaben

Hausaufgaben sind Übungsaufgaben zur Festigung und Vertiefung der Lerninhalte. Sie können schriftlich (Arbeitshefte, -blätter, Erlebnisberichte) oder mündlich (Lesen, Vorlesen, 1×1, Gedichte lernen, Vokabeln, Referate üben) aufgegeben werden.
Eine weitere Form sind zusätzliche Angebote wie Internetrecherche, Erkundungen usw.

 


Hilfsmittel 

Den Schülern/-innen stehen schulintern verschiedene Hilfsmittel zur Verfügung. Dazu zählen z.B. Anlauttabellen, Wörterbücher, Lexika, Rechenschieber, Hundertertafeln usw.
Die Schüler/-innen der 4.-6. Klassen können den Internetzugang nutzen.
Alle Schüler/-innen brauchen Zuhause einen geeigneten Arbeitsplatz mit entsprechenden Hilfsmitteln.

 


Bedeutung

Hausaufgaben dienen der Festigung und Vertiefung der Lerninhalte.
Sie werden nicht benotet, aber je nach Aufgabenstellung und –typ (z.B. Referate, Gedichte, Vokabeln, Lückentexte) kontrolliert.
Nicht erbrachte Hausaufgaben müssen nachgeholt werden. Nach mehreren nicht erbrachten Hausaufgaben erhalten die Eltern eine Information mit der Pflicht zur Rückmeldung.
Das Erledigen der Hausaufgaben fließt in die Bewertung des Arbeits- und Sozialverhaltens unter dem Punkt „Zuverlässigkeit“ auf dem Zeugnis ein.

 


Absprachen

Jül Hausaufgaben werden durch ein vereinbartes Symbol gekennzeichnet. Weitere Absprachen zur Organisation erfolgen in den Klassenteams.

In der 3. Jahrgangsstufe wird ein Hausaufgabenheft eingeführt.

4.-6. Die Schüler/-innen führen ein Hausaufgabenheft.

Die Hausaufgaben werden im Klassenraum an einem Whiteboard aufgeführt. Fachlehrer/-innen überprüfen den Umfang der Hausaufgaben bei der Vergabe.

Eltern unterstützen ihre Kinder!! Sie informieren sich über die Hausaufgaben, lassen sich die Hausaufgaben von ihrem Kind zeigen und erklären.

 

Hausaufgaben pdf zum Download